KunstRaum Weißenohe e.V.

Klosterstraße 20,  91367 Weißenohe

BILDENDE KUNST IN WEISSENOHE 2021

 

Sponsoren und

Unterstützer: 

die Vorbereitungen für das kommende Ausstellungsprojekt sind nun angelaufen, die ersten Ideen und Entwürfe liegen bereits vor (Georg Baier liefert in diesem Jahr die Grafik) und wir sind uns einig, dass im September diesen Jahres die Ausstellung stattfinden wird, stattfinden muss, komme, was da wolle. Schließlich haben wir jede Menge Heroen am Start – die werden's schon richten! – und ein wirkungsvolles Hygienekonzept. Wir kennen das.

Und nein, wir reden bei der ganzen, lustigen Thematik nicht um die Besetzung der Intensivstationen, um Pflegekräfte in Heimen oder über das Personal der Impfzentren. Wir reden auch nicht über die Kreativbranche, die Gastronomie, den Einzelhandel und die anderen so genannten Verlierer der Krise. Da finden sich echte Helden, aber das ist eine ganz andere Geschichte.

Uns geht es in diesem Jahr um die Großmäuler am PC und in der Politik, um verlogene „Meinungsbildung“ aus den nationalistischen Ecken Europas und der Welt und vielleicht um Q-Anon-Anhänger,

phone +49 911 7417980

mobile +49 178 1454577

krutein@posteo.de

Presseinformation Superhelden Konzept.pdf

Superhelden Ausschreibung.pdf

Superheros Call for Artists.pdf

antisemitische und rassistische Propagandisten, Identitäre, Querdenker, Verschwörungsbesserwisser und um die Frage, was diesen Kräften so einen enormen Zulauf beschert. Warum Desinformation so attraktiv erscheint und ob das vielleicht ein neues Phänomen ist oder ein ganz altes.

Was das mit Bildender Kunst zu tun hat? Das wissen wir auch nicht. Aber schließlich gibt es in jeder Gesellschaft schmerzhafte Reibungspunkte, Risse und Brüche. Wenn wir diese aufzeigen, dann können wir daran arbeiten, Ursachen verstehen, Brücken bauen und noch viel mehr.

Aber vielleicht kommt der Kitt, der besser hält, am Ende doch vom Superheld?


Im März 21

Lutz Krutein

Liebe Freunde des KunstRaums,

liebe Kunstschaffende und Kunstinteressierte,

Lutz Krutein

Theaterstrasse 20

D-90762 Fuerth

Germany

Georg Baier, „Superhelden“